Beitragsseiten

2003

Sei gegrüsst!

Deine Site finde ich erste Sahne!!
Auch ich zähle mich zu den grössten VP-Fans dieser Zeit! Gerade konnte ich aus Deinen Rezensionen rauslesen, dass der Film anfangs in Amerika gar nicht richtig anlief. Aber gerade sowas finde ich irgendwie charmant. Wenn ein Film über Insider oder Protest zum Kultfilm wird und nicht irgendein Schmalzschnulzkitschstreifen, wie damals und heute tausend andere, der die Kassen voll macht. Das war halt das Markenzeichen des Films - seine Anormalität - gegen die Norm zu sein. Auch fand ich es super, dass Chrysler sich aus dem Titel hat enfernen lassen. Genau wie die blöden Sponsoren heutzutage bei den grossen Konzerten. Wo bleibt der Protest?
Hatte vor längerer Zeit mal den Soundtrack dazu gesucht. Ist aber ganz übel, wenn man den finden will...! Wich dann auf Vinyl-Anfragen aus, ging aber auch daneben. Hättest Du noch eine Idee?
Aufmerksam auf VP wurde ich als 14-jähriger durch eine Aufzeichnung . Damals berührten mich allerdings mehr die Verfolgungsjagden. Jetzt, mit 33 Jahren (auch mein Alter - bin auch ein Dodge Challenger :-) ) ist es der ganze Film samt phil. Hintergründe. Wenn ich mal schlechte Lebensphasen durchlebe, gibt mir der Film wieder Kraft und Moral.
Als ich letztens beim Zappen auf MTV hängenblieb, konnte es nur den einen Grund geben, weshalb ich mir den mittlerweile auf Teenieage geschrumpften Sender ansah: da waren noch ein paar Musiker, die genauso fühlten wie ich.
"Show me how to live, (Kowalski)". Das ganze verknüpfte sich auch noch damit, dass ich diese Musik selber praktiziere. Ha, besser konnte es gar nicht kommen.
Habe den Video gleich mal als Grußkarte dank Dir an einen Freund geschickt.
Den Challenger konnte ich letztens auf einer Ami-Car-Show bewundern. Allerdings konnte ich keine Testfahrt machen wie Du - leider :-( .
Keep on rockin', wheelin', rollin' feeling
Nobody knows...
Gruss P.

P.S. Ist übrigens gut, dass Du das Billig-Remake nicht gesehen hast. Hatte auch nur den Rest davon gesehen, aber den Milchbubi (Anmerkung: Viggo Mortensen, bekannt als Aragorn aus Herr der Ringe) muss man sich nicht antun. Der mit seiner schwangeren Mutti...
Das ist das Gegenbeispiel zum Original - glattgebügelt - ohne Falten.


hi erstmal!!
erstmal zu meinem alter : 27j
da hat man mal wieder netzanschluss und die vielen dinge in der zeit wo man es nicht hatte und die man unbedingt suchen und nicht vergessen wollte, fallen einem nicht mehr ein!
schritt für schritt (und viele zigaretten später) kommen alle dinge wieder. und um 4.40h fiel es mir wieder ein FLUCHTUNKT SAN FRANCISCO
ich glaub das ich zwischen 5 und 10 jahre alt war als ich ihn das erste mal sah und die "berühmtesten" sequenzen fielen mir wie eine glühende nadel im schädel wieder ein als ich den film dann letztes jahr (dummer, nein, glücklicher zufall) im fernsehen beim zappen gefunden habe.
mit am prägensten war für mich natürlich mad max (HÖRST DU MICH BULLE, ICH BIN DER NIGHTRIDER DER NICHT ZU FASSEN IST,BULLE) da es der film schlechthin für die ps junkies war. die ära als solche heizer noch helden waren und nicht wie heute am liebsten von der bevölkerung (DIE SCHAFE) gelyncht würden.
wollt halt nur sagen (RESPEKT) das deine seite eine tolle aumage an die mutter aller roadmovies ist.
alles gute
gruß christos
ps: diese verdammten offenen V8 motoren. gibt nichts GEILERES


hallo, bin der größte fan von kowalski, allerdings nur in der defa synchro. Habe den film an die 50zig mal gesehen, zuletzt allerdings vor 20 jahren. Habe seitdem nur eine tonbandaufnahme an der ich mich festhalten kann . Also wer hat eine vidioaufnahme und kann mir weiterhelfen, einen der letzten amerikanischen helden wiederzusehen.


Es ist einfach mal ein Hammer!!
Ich habe Jahre – vielleicht nicht intensiv genug – nach diesem Film gesucht. Beim Zurückbringen einer DVD für meinen Sohn (23) in eine Videothek habe ich nebenbei danach gefragt. Dort ist sie im Verleih. Das war wie eine Zeitmaschine. Ich habe mich nur etwas in der Zeit verschätzt. Wenn er 1977 gelaufen ist, dann war ich schon 19 (bei PS18 auch klar): Ich hätte auf  72-74 getippt.
Dieser Film ist für mich mehr als ein Film und wenn ich heute jemand darauf anspreche geht es nicht nur mir so. Er muss auch ganz beachtliche Zuschauerzahlen gehabt haben.
Wie lange existiert diese WEB-Seite ? Sie ist mir erst jetzt aufgefallen.