Beitragsseiten

Warum K bei der San Diego Police gefeuert wurde

Eine weitere Erinnerungssequenz nachdem sich der Jaguar aus dem Rennen geworfen hat: Während seiner Zeit als Polizist in San Diego merkt er, daß sich sein Streifenpartner schmieren läßt. Er unternimmt nichts dagegen und haut stattdessen mit dem Streifenwagen ab.

Dafür wird er “in Unehren entlassen”, wie wir ja schon aus dem Polizeifunk wissen. Gilda hatte auf Ihrer Wandzeitung ein Foto, auf welchem K von Polizisten abgeführt wird und die Schlagzeile “"Gefangen auf den Treppen des Gerichts”" aufgeklebt.

Quelle: Szenenbeschreibung aus der Pressebroschüre von Fox, Wandzeitung aus der Szene mit Gilda Texter